Das Institut für Weiterbildung (IFW)

Unser Leitbild
„Kraftvoll leben, mitarbeiten und führen“

Unser Auftrag
Wir bilden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiter, damit sie in ihrer Persönlichkeit und in ihren Fähigkeiten wachsen und kraftvoll zur nachhaltigen Erfüllung des Auftrags ihrer Organisation beitragen.

Unsere Vision
Das Institut für Weiterbildung stärkt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrer Persönlichkeitsentwicklung, der Entfaltung ihrer Kompetenzen und Fähigkeiten, um die Zukunft unserer Freikirche und dieser Welt gesund, kreativ, mutig, kooperativ und nachhaltig mitzugestalten.

Unsere Grundhaltungen
beziehungsorientiert
Wir gestalten unsere Weiterbildungen beziehungs- und menschenorientiert. Die befreite, lebendige und vertrauensvolle Beziehung zu Gott und untereinander prägt die Atmosphäre. Menschlichkeit, Offenheit, Kooperation und Vernetzung sind weitere prägende Werte. Wir fördern das Gefühl der persönlichen Einmaligkeit und gleichzeitig Teil eines größeren Ganzen zu sein.
ganzheitlich
Wir fördern die harmonische Entfaltung der spirituellen, geistigen, emotionalen, sozialen und körperlichen Kräfte unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
fundiert
Wir arbeiten auf der Grundlage des biblischen Menschenbildes. Wir lehren und lernen wissenschaftlich fundiert und ausgewogen.
selbstverantwortlich
Wir fördern die Selbstverantwortung und Reife von Persönlichkeiten in einem komplexen Umfeld. Deshalb ermutigen wir  zur Selbstreflexion, Fremdwahrnehmung, Selbstregulation und stimmigen Kommunikation.
zukunftsorientiert
Wir fördern kommunikative Prozesse, die Gegenwart aus dem Blickwinkel unserer Vergangenheit und der möglichen Zukunft heraus kreativ, mutig und verantwortlich zu gestalten.

Unsere Zielgruppen
- Pastorinnen und Pastoren;
- Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Dienststellen und Organisationen;
- Ehrenamtliche Leiterinnen und Leiter;
- Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anderer Organisationen. 

Unser Verständnis vom Lernen
- Auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter abgestimmt;
- Verknüpft mit  konkreten, praxisrelevanten Alltagssituationen;
- Fokussiert auf Persönlichkeits- und Verhaltensdimensionen;
- Konsequent an Leitbild, Visionen, Strategien und Zielen der Auftraggeber ausgerichtet;
- Kombiniert mit unterschiedlichen Lernformen;
- Kurze und konkrete Lernabschnitte, mit Feedback und Nachhaltigkeit.

Unsere 4 Lernfelder mit jeweils vier Kompetenzen
- Inhaltliche Handlungsfelder: Theologie, Mission, Diakonie/Gemeindeleben und Kybernetik;
- Berufsrelevante Persönlichkeitsmerkmale: Motivation, Arbeitsverhalten, soziale Kompetenzen und Resilienz;
- Führungskompetenzen: Mitarbeiterführungskompetenz, strategische Kompetenz, organisatorische Kompetenz, kommunikative Kompetenz;
- Persönliches Leben: Spirituelle Kompetenz, Lebenskompetenz, familiäre Beziehungskompetenz, soziale Beziehungskompetenz.

Unsere Angebote
- Organisation und Durchführung von Weiterbildungen für hauptberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
- Organisation und Durchführung von Weiterbildungen für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
- Mitarbeit auf Veranstaltungen der Dienststellen der Freikirche
- Begleitung und Beratung von Dienststellenteams durch Konsultationen, Coaching und Mediation.
- Begleitung und Beratung von Mitarbeitern durch Konsultationen, Coaching und Supervision.
- Berufsbezogene Persönlichkeitsdiagnostik
- Durchführung von Assessment-Center und 360 Grad Beurteilungen.

Unsere Partner
Als An-Institut an der Theologischen Hochschule Friedensau (ThHF) kooperieren wir mit dem Religionspädagogischen Institut (RPI), dem Deutschen Verein für Gesundheitspflege e.V. (DVG), dem Institut für kulturrelevante Kommunikation und Wertebildung (IKU), dem Gemeindefernstudium (GFS). Wir arbeiten mit allen Organisationen zusammen, deren Werte mit unseren Werten übereinstimmen.

Broschüre anfordern

Kooperationspartner