Basiskurs III

Die seelsorgerliche Führungsaufgabe

Im Basiskurs IV reflektieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre seelsorgerliche Führungsaufgabe – Hirte & Diakon: Menschen aller Altersgruppen auf dem Weg einer gesunden, glücklichen, ganzheitlichen und biblisch orientierten Lebensgestaltung zu ermutigen und zu begleiten.

Zu diesem Kurs sind Partnerinnen und Partner sowie die Familienangehörigen herzlich eingeladen.

Das berufliche Handlungsfeld 3, wird im Leitbild für Pastoren so beschrieben:

Die Gemeinde wie Jesus mit ihren Stärken und Grenzen zu lieben und sie in ihrem Wachstum und ihrer Reifung in einer diakonischen Struktur zu fördern. Menschen auf dem Weg einer befreiten und biblisch verbindlichen Lebensgestaltung ermutigen und begleiten.

Dies geschieht durch unseren Dienst und unsere Führung: vormachen, mitmachen, ausbilden und begleiten - u.a.

  • indem wir jedem Gemeindeglied ermöglichen, durch die Gemeinde diakonisch begleitet zu werden.

  • indem wir Menschen in Krisensituationen beistehen und für eine Struktur sorgen, in der sie die nötige Unterstützung und Beratung erhalten

  • Indem wir Menschen ermöglichen, Mitglied in einer bedürfnisorientierten oder altersgemäßen Gruppe zu sein (u.a. Jugendgruppe, Ehepaarkreis).

  • in besonderer Weise durch die Ermutigung, Förderung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen.