Basiskurs V

Person & Beruf

Im Basiskurs V reflektieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vier persönliche Bereiche im Themenfeld „Person und Beruf“. Zu diesem Kurs sind Partnerinnen und Partner sowie die Familienangehörigen herzlich eingeladen.

Geistliches Leben
Eine lebendige Beziehung zu Gott Vater, Jesus Christus und zum Heiligen Geist pflegen. Regelmäßiges Studium der Bibel zur Stärkung dieser Beziehung, zur Festigung der bedingungslosen Annahme vor Gott, zur Einstellungsänderung, zur Entwicklung persönlicher Werte und Glaubensüberzeugungen und zur Veränderung des eigenen Verhaltens nach biblischen Maßstäben. Persönliche spirituelle Gemeinschaft mit anderen erleben. Persönliche geistliche Motivation zur Mitarbeit in der Organisation. Liebe und Hingabe an Gott und Menschen. Loben, danken, bitten, fürbitten und anbeten in der persönlichen Stille vor Gott und mit anderen.

Persönliches Leben
Sich selbst führen und regulieren können, das eigene Leben im Griff haben. Klären, was einem wirklich wichtig ist, seine eigenen Werte und Vision kennen und seine Ziele erreichen. Mit sich selbst zufrieden sein. Die Spannung zwischen dem, was wir wirklich erreichen wollen und der Realität kreativ gestalten. Nicht nur Ideen, sondern der eigenen göttlichen Berufung folgen. Persönliches und berufliches Glück gleichermaßen anstreben und erleben. Fehler und Niederlagen zum persönlichen Nutzen werden lassen. Erleben, dass man das Leben aktiv gestalten kann. Ganzheitlich fit und glücklich sein. Die Gesundheit durch die eigene Lebens- und Arbeitsweise täglich neu erwerben

Ehe & Familie
Eine stabile und glückliche Partnerschaft leben. Die eigene Rolle in Ehe, Familie und Freundschaften kennen und sie zufrieden ausfüllen. Die angemessene Balance zwischen der Pflege familiärer Beziehungen und Beruf oder ehrenamtlicher Mitarbeit finden. Eine eigenständige Identität als „Pastorenfamilie“ oder „Mitarbeiterfamilie“ entdecken. Stellen- und Ortswechsel angemessen verarbeiten können. Eine fördernde Beziehung zu den Kindern pflegen.

Soziale Beziehungen
Zufrieden machende persönliche Freundschaften und Beziehungen pflegen. Eine tragendes soziales Netz aufbauen und erhalten. Aktive Freundschaften zu Christen und Nichtchristen pflegen. Nähe erleben und Abschied zulassen können. Sich für andere einsetzen und selber Unterstützung erleben. Sich in seinem Umfeld richtig eingebettet und wohlfühlen.